Inklusion und (kulturelle) Vielfalt

Jeder Mensch ist einzigartig und das ist auch gut so!

Was bedeutet Inklusion & Vielfalt?

In unserem Haus ist Inklusion und kulturelle Vielfalt selbstverständlich. Sie beinhaltet das Zusammentreffen und Zusammenleben verschiedener Kinder mit unterschiedlichen Bedürfnissen, Fähigkeiten, Lebenswelten, verschiedenen Nationalitäten, Sprachen und kulturellen Hintergründen. Wenn alle Kinder in der Kindergartengemeinschaft zusammen sein können, dann ist es normal verschieden zu sein. Dies ist für uns bereichernde Vielfalt, egal welche Sprache das Kind spricht, wie es aussieht, was es macht und was es im Leben behindert.

Erziehung nimmt und beachtet jedes Wesen als eine Knospe an dem großen Lebensbaum

(Friedrich Fröbel)

Wie vermitteln wir Inklusion und Vielfalt?

Wir vermitteln in unserer Haltung eine grundlegende Anerkennung der Unterschiedlichkeit bei Kindern, Eltern und Mitarbeiter*innen. Alle werden gleichermaßen wertgeschätzt und individuell gesehen.

Eine inklusive Pädagogik ermutigt Kinder und Erwachsene, Vorurteile, Diskriminierung und Benachteiligung kritisch zu hinterfragen sowie eigene Gedanken und Gefühle zu artikulieren. Dies bedeutet, sowohl den Gemeinsamkeiten und Stärken von Kindern Aufmerksamkeit zu schenken als auch Vielfalt zu thematisieren und wertzuschätzen. Wir betrachten die Unterschiede als Bereicherung für das gemeinsame Spielen, Lernen und Arbeiten. 

Durch ein offenes, wertschätzendes und gleichberechtigtes Miteinander erfahren die Kinder in Gesprächen, der Raum- und Materialgestaltung und ganz besonders im Spiel – die Vielfalt der Menschen kennen. Dabei werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede erkundet. Die Kinder wachsen in ihrer Zeit im Kindergarten miteinander auf wodurch ihre Vielfältigkeit, ihre individuellen Stärken und Schwächen als selbstverständlich gelten.

Warum ist und Kultur wichtig?

Die Welt, in der die Kinder heutzutage aufwachsen, ist von kultureller und sprachlicher Vielfalt geprägt. Die Kinder erleben und erfahren eine selbstverständliche Miteinander verschiedene Sprache und Kulturen. Gleichzeitig haben sie Interesse und Freude, andere Kulturen und Sprachen kennen zu lernen, zu verstehen und sich damit auseinanderzusetzen.

"Inklusion und kulturelle Vielfalt heiß für uns in erste Linie, voneinander zu lernen."

Kreativität

Man muss aus dem Menschen etwas herausbringen und nicht in ihn hinein

Friedrich Fröbel

Was verstehen wir unter Kreativität?

Kreativität begegnet uns, genauso wie Kultur, immer wieder an jedem Tag. Sie gehört zum Menschsein unzertrennlich dazu. Jeder Gedanke, jedes Gestalten und jedes Lernen entspringt der Kreativität und ist Kreativität. Und wir wagen zu behaupten, dass es keinen besseren Meister der Kreativität gibt als die Kinder selbst. Wir sind jeden Tag bemüht ihnen den Raum und die Unterstützung zu geben dieses Potenzial auszuleben und weiterzuentwickeln.

Wie fördern wir Kreativität?

Wir gestalten Theater- und Kunstprojekte, forschen, erkunden, bauen und werken.